Update 13.02.2021 english text below

Wir haben entschieden, den Holy Gravel dieses Jahr nicht zum geplanten Termin zu starten. Auch wenn der Lockdown am 07.03.2021 beendet werden soll, sehen wir die Entwicklung kritisch, Details ersparen wir euch an dieser Stelle.

Als Ausweichtermin haben wir Freitag, den 21.05.2021 festgelegt, wir fahren über Pfingsten.

Wenn sich alles so entwickelt wie gewünscht, können wir euch dann die neue Strecke Richtung Osten präsentieren. Gegen Ende April teilen wir euch mit welche Strecken gefahren werden.

Möglicherweise besteht auch nochmal die Möglichkeit Mützen zu bestellen, das klären wir gerade mit dem Produzenten ab. Die bereits bestellten Mützen sollen nächste Woche bei uns eintreffen und werden dann verschickt bzw. in Hamburg von uns verteilt.

Neuigkeiten an dieser Stelle gibt es also spätestens Ende April wieder. Falls ihr Fragen habt, stellt diese in der WhatsApp-Gruppe oder schreibt ne E-Mail an info@holygravel.de.

Munter bleiben!
Knut, Erik und Bernd

We have decided not to start the Holy Gravel this year on the planned date. Even if the lockdown shall end on March 7th, 2021, we see the development critically.

As an alternative date, we have set Friday, May 21, 2021, so we are going over Whitsun.

If everything develops as desired, we can then present you the new route heading east. Towards the end of April we will tell you which route will be chosen.

It may also be possible to order caps again, we are currently clarifying that with the producer. The caps that have already been ordered will probably arrive next week and will then be sent or delivered by us.

The nest news will be announced at the end of April the latest. If you have any questions, feel free to text them in the WhatsApp group or write an email to info@holygravel.de.

Stay healthy and take good care
Knut, Erik und Bernd

Update 28.01.2021

Heute haben wir die Bestellung der Mützen abgeschickt. Wer in der Startliste aktuell mit „ja“ stigmatisiert wurde, bekommt eine auf dem Postweg zugeschickt.

Moin,
wegen der dynamischen Entwicklung des aktuellen Geschehens (*hust) werden wir euch an dieser Stelle zukünftig über alles Wichtige zur Holy Gravel Spring Edition auf dem Laufenden halten.

Also, schwierige Kiste. Wir wollen auf jeden Fall fahren, allerdings nicht um jedem Preis. Das bedeutet, dass wir uns natürlich nicht über Verordnungen o.ä. hinwegsetzen werden. Sollten zum Starttermin Veranstaltungen oder Versammlungen nicht erlaubt sein oder etwas anderes dagegen sprechen, werden wir die Spring Edition nicht starten. Dann wird es einen Nachholtermin geben. 

Gegen Mitte Februar werden wir eine erste sinnvolle Prognose wagen können. 
Die bis zum 22.01.2021 eingegangen Spenden werden wir an die Caritas und UN Woman überweisen und ihr bekommt eure Mütze zugesendet.

Bereits jetzt ist klar, dass wir euch die neue Strecke via MeckPomm nicht anbieten können, weil es aufgrund der Einreisebeschränkungen nicht genug Möglichkeiten zur Erkundung gibt.
Das ist aber auch irgendwie okay und erhöht die Spannung für die vierte und letzte Austragung des Holy Gravel.

Stay tuned, bleibt gesund!